Was gibt's Neues bei der AG

 

Unsere Briard-AG am 15. Juli

 

Was wir für die AG im Juli geplant haben, erfahrt Ihr in der Woche vor dem Termin an dieser Stelle.

 

Euer Briard-AG-Team

Wichtiger Hinweis: Datenschutzerklärung

Pflegestelle für einen unserer AG-Briards
im Großraum Hattingen gesucht

Wer kann einen Briard-Rüden, 5 Jahre alt, ab und an mal für 1 oder 2 Tage oder eine Woche aufnehmen. Eine Hündin im Haushalt wäre kein Problem.
Versucht es doch einfach mal oder probiert einen Spaziergang aus. Vielleicht freut sich Eure Hündin ja über einen zeitweisen Kumpel !
Unverbindliche Anfragen bei uns unter 02366-886860

Informationen:

  • Unsere Welpengruppe hat noch freie Plätze. Auch Nicht-Briards sind sehr willkommen! Weitere Infos unter 02366-886860.

 

  • Im Herbst ist eine Begleithunde-Prüfung vorgesehen, für die von uns Vorbereitungs-Training angeboten wird. Bei Interesse daran, bitte melden.

 

Briard-Kalender

Ihr könnt bei uns vorab den schönen DIN A3-Briard-Kalender bestellen und dann am nächsten Briard-AG-Termin mitnehmen. Kosten: € 15,00 bei Abholung.

Der Kalender (Hochformat) enthält (außer den schönen Fotos!) alle wichtigen BCD-Termine wie Mitglieder- versammlung, Züchtertagungen, ZZL und JuHus sowie die BCD-Ausstellungstermine. Die Tagesfelder im Kalendarium lassen aber auch genug Platz für eigene Notizen.

 

Die AG ist umgezogen!

Seit Oktober 2017 finden die Briard-AG sowie weitere Trainingsaktivitäten nur noch auf dem neuen Gelände statt.

Wenn Ihr zum ersten Mal die Briard-AG besucht, erhaltet Ihr eine genaue Wegbeschreibung und eine Beschreibung der Parkflächen.

Pflegestellen für AG-Briards gesucht

 

Liebe Briard-Freunde,


da wir immer wieder entspechende Anfragen haben und selbst der Ansicht sind, dass für einen Briard ein Aufenthalt mit Familienanschluss einer Pension vorzuziehen ist, starten wir diesen Aufruf:

 

Selbst bei bester Vorsorge, kann jeder Briard-Besitzer in die Lage kommen, seinen Briard kurzfristig unterbringen zu müssen. 
Daher möchten wir bei Euch anfragen, wer bereit wäre, in einem Notfall einen AG-Briard aufzunehmen. Das kann z.B. im Krankheitsfall für einige Stunden, einen Tag oder auch mehrere Tage sein.
Da der Hund die Pflegefamilie und deren häusliche Umgebung möglichst vorher kennenlernen sollte (das "sich kennen" durch die Briard-AG ist bereits eine gute Basis), bitten wir diejenigen, die einen Pflegeplatz zur Verfügung stellen würden, sich unverbindlich bei uns zu melden.

Über positive Antworten würden wir uns freuen!

 

Eurer Briard-AG-Team

Bitte unbedingt beachten!

 

Aufgrund des in letzter Zeit ständig gewachsenen Interesses an unserer Briard-AG und der mittlerweile an ihre Grenzen stoßenden Platz- und Trainerkapazitäten, ist eine Anmeldung zur Teilnahme an unserer AG erforderlich, um uns eine gewisse Steuerung der Teilnehmerzahlen durch Bestätigung der Anmeldung zu ermöglichen. Die Qualität des Trainings ist nur dann gewährleistet, wenn eine bestimmte Größe der Trainingsgruppen nicht überschritten wird und unsere Trainer auch weiterhin genügend Zeit haben, auf jeden einzelnen Teilnehmer einzugehen. Wir meinen, dass dieses Konzept auch und vor allem im Sinne der Besucher unserer Briard-AG ist.

 

Bitte kündigt daher Eure Teilnahme per Mail oder per Telefon an und beachtet, dass – wenn von uns keine Bestätigung erfolgt ist – wir Eure Nachricht wahrscheinlich nicht erhalten haben. In diesem Falle bitten wir um erneute Anmeldung. Eine kurze Antwort auf den Newsletter würde uns auch reichen.

Danke für Euer Verständnis!

 

Euer Briard-AG-Team

Pflegestellen für AG-Briards gesucht

 

Liebe Briard-Freunde,


da wir immer wieder entspechende Anfragen haben und selbst der Ansicht sind, dass für einen Briard ein Aufenthalt mit Familienanschluss einer Pension vorzuziehen ist, starten wir diesen Aufruf:

 

Selbst bei bester Vorsorge, kann jeder Briard-Besitzer in die Lage kommen, seinen Briard kurzfristig unterbringen zu müssen. 
Daher möchten wir bei Euch anfragen, wer bereit wäre, in einem Notfall einen AG-Briard aufzunehmen. Das kann z.B. im Krankheitsfall für einige Stunden, einen Tag oder auch mehrere Tage sein.
Da der Hund die Pflegefamilie und deren häusliche Umgebung möglichst vorher kennenlernen sollte (das "sich kennen" durch die Briard-AG ist bereits eine gute Basis), bitten wir diejenigen, die einen Pflegeplatz zur Verfügung stellen würden, sich unverbindlich bei uns zu melden.

Über positive Antworten würden wir uns freuen!

 

Eurer Briard-AG-Team

In eigener Sache

 

Liebe Freunde der Briard-AG,

 

seit einiger Zeit erhält die Briard-AG Recklinghausen vermehrt E-Mails und auch Anrufe, in denen uns Briardbesitzer, die Probleme im richtigen Umgang mit ihrem Briard haben, fragen, ob wir bei unseren vierwöchentlichen AG-Treffen nicht auch auf solche Fragen eingehen können, um den Besitzern bei der Verbesserung des Verhältnisses zwischen Mensch und Hund zu helfen.

 

Obwohl das Motto der Briard-AG Recklinghausen lautet: "Spiel, Spaß und Informationen für Briardbesitzer" sollte Folgendes bedacht werden:

Wer die AG Recklinghausen kennt – und das sind mittlerweile ziemlich viele Briard-Freunde – weiß, dass die AG sich bei jedem ihrer vierwöchentlichen Treffen alle erdenkliche Mühe gibt, den Teilnehmern jedesmal ein interessantes und abwechselungsreiches Programm mit Basis- und Verhaltenstraining zu bieten und immer wieder neue Möglichkeiten der Beschäftigung mit dem Hund vorzustellen. Es gibt ebenfalls Tipps zur Fellpflege und auch den einen oder anderen guten Ratschlag. Und obwohl die AG-Treffen vormittags um halb zwölf beginnen und mit einer Grillpause immer bis nachmittags andauern, schaffen wir es oft nicht, alles durchzuziehen, was wir geplant hatten.

 

Daher lautet unsere vielleicht nicht ganz zufriedenstellende, aber dennoch einzig mögliche Antwort auf die obigen Anfragen wie folgt:

Sonderthemen lassen sich aus den vorgenannten Gründen nur von den AG-Treffen getrennt, im Rahmen von speziellen Workshops behandeln. Bei entsprechendem Interesse wären wir daher bereit, so etwas in der einen oder anderen Form zu organisieren.

Wir benötigen dazu als ersten Schritt allerdings Euer Feedback, das für uns besonders wichtig ist. Hierzu reicht zunächst eine kurze Mail an die AG, in der Ihr uns kurz mitteilt, woran Ihr besonders interessiert seid und was Ihr mit Eurem Briard gezielt und verstärkt machen möchtet. Ideen dazu findet Ihr vielleicht auch hier.

Wir lassen uns dann etwas einfallen ...

 

Dann mal los, wir erwarten Eure Anregungen!

gaby@briard-ag.de

http://www.briard-ag.de/kontakt

 

Euer Briard-AG-Team

Fotos von unseren AG-Treffen

 

Aus Speicherplatz- und Geschwindigkeitsgründen konnten wir bisher immer nur einen Teil der an unseren AG-Tagen gemachten Fotos in "Internet-Auflösung" auf unsere AG-Seite setzen. Da eine zunehmende Zahl von AG-Teilnehmern uns in letzter Zeit jedoch auf die Originalfotos mit hoher Auflösung angesprochen hat, können die Fotos jetzt von AG-Teilnehmern nach entsprechender Registrierung bei unseren Fotografen Iris und Andreas  unter www.briard-ag.foto-kreutzenbeck.eu eingesehen und auf CD/DVD erworben werden.

Bei Interesse bitten wir um kurze Mitteilung, da dann die gewünschte CD/DVD zum nächsten AG-Termin bei den Fotografen erhältlich ist.

 

Auf Wunsch sind auch Extra-Porträt-Fotos möglich. Bitte wendet Euch für nähere Informationen hierzu an die beiden Fotografen oder an uns.

BIS ZUR NÄCHSTEN AG SIND ES NOCH GENAU ...

DIE NÄCHSTEN

BRIARD-AG-TERMINE:

jeweils ab 11:30 Uhr

15. Juli 2018
19. August 2018
30. September 2018
04. November 2018
09. Dezember 2018
Änderungen vorbehalten!

HINWEIS FÜR ERSTBESUCHER

Sie besuchen zum ersten Mal die Briard-AG Recklinghausen?
Dann bringen Sie bitte zu Ihrem ersten Besuch den Impfausweis Ihres Briards mit. Bitte melden Sie sich hier an. Die Anmeldung verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme an der AG.

 

Was wir für den kommenden Termin geplant haben, erfahren Sie immer unter Aktuelles.

 

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie uns mit einem Welpen besuchen wollen. Wir bereiten uns dann entsprechend vor.

 

 

Letzte Aktualisierung: 13/06/2018