Kontrolliertes Spielen und...

BRIARD-PRAXISHILFE
+TRAINING

 

Wir haben Briard-Praxishilfe ins Leben gerufen, weil wir immer mehr mit Anfragen von Briard-Besitzern konfrontiert werden, die über "Schwierigkeiten" mit ihrem Hund stolpern und bei "Allgemein-Trainern" keine Hilfe finden.

 

Kein Wunder, da ein Briard tatsächlich einige Eigenarten aufweist, die ihn von anderen Rassen unterscheiden und oft "schwierig" erscheinen lassen.

 

Da wir auf auf eine langjährige Hundepraxis – über 16 Jahre Hundeausbildung und 20 Jahre Briarderfahrung, immer mit mehreren Briards im Rudel –, zurückblicken können und uns immer wieder gerne mit dem Thema BRIARD befassen – siehe auch "Briard-AG Recklinghausen" – haben wir uns entschlossen, unser Wissen zum Zwecke hilfesuchender Briard-Besitzer einzusetzen.

 

Schon bei der Briard-AG stehen – neben der Vorstellung diverser Beschäftigungs­möglichkeiten (ein sehr wichtiger Punkt für unsere Briards!) – die Information sowie Ratschläge zur Erziehung, Pflege usw. im Vordergrund.

Dennoch bleibt dort nicht genügend Zeit, dem einzelnen Briard-Besitzer bei seinem speziellen Problem individuell zu helfen.

 

Daher bieten wir Einzeltraining an und stehen für alle Fragen bezüglich Erziehung, Pflege usw. nach Terminabsprache gerne zur Verfügung. Auch Training in kleiner Gruppe, z.B. für das Sozialverhalten, ist möglich.
Weiterhin helfen wir bei der Vorbereitung auf die BH, JuHu und ZZL.

..."Kopfarbeit"

Eine harmonische, ausgeglichene Partnerschaft zwischen Mensch und Hund ist unser Hauptanliegen. Denn nur wenn das Mensch-Hunde-Verhältnis stimmt, kann eine erfolgreiche Verständigung zwischen beiden stattfinden. Dazu muss der Hundeführer in der Lage sein, seinen Hund zu verstehen und sich durch den richtigen Umgang mit ihm Respekt zu verschaffen.

Und dabei wollen wir helfen, denn ohne diese Grundlage funktioniert gar nichts oder gar "falsch", was letztendlich zu Problemen führt.

 

Da diese Probleme meist zu spät erkannt werden, hat der Hund sie schon verinnerlicht und muss umerzogen werden, was aber mit Konsequenz und Ausdauer auch möglich ist. Einfacher ist es natürlich, dem Welpen oder Junghund schon früh klarzumachen, was er darf und was nicht.

Siehe auch Praxishilfe+Training und Welpen/Junghunde.

 

Mit unserer Hilfe lernen Sie, Ihren Briard zu verstehen und sich ihm verständlich zu machen.

Wir helfen Ihnen gerne. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

 

Kontakt:

Tel. 02366 / 88 68 60

Email: gaby@briard-ag.de

 

 

 

 

 

BIS ZUR NÄCHSTEN AG SIND ES NOCH GENAU ...

HINWEIS FÜR ERSTBESUCHER

Sie besuchen zum ersten Mal die Briard-AG Recklinghausen?
Dann bringen Sie bitte zu Ihrem ersten Besuch den Impfausweis Ihres Briards mit. Bitte melden Sie sich hier an. Die Anmeldung verpflichtet Sie nicht zur Teilnahme an der AG.

 

Was wir für den kommenden Termin geplant haben, erfahren Sie immer unter Aktuelles.

 

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie uns mit einem Welpen besuchen wollen. Wir bereiten uns dann entsprechend vor.

 

 

Letzte Aktualisierung: 17/10/2018

IE NÄCHSTEN

BRIARD-AG-TERMINE:

jeweils ab 11:30 Uhr
04. November 2018
09. Dezember 2018
Änderungen vorbehalten!